Eisenzeit

Im Jahr  2012  wurde eine  7000 Jahre alte Siedlung der Linienbandkeramik im Havelland er graben. Auf eine Anfrage der Grabenden Archäologin hin ging ich im September 2012  (leider bei Starkregen und Lehmboden) den nahe gelegenen Acker ab und nach gut einer halben Stunde und viel Lehm an den Schuhen kamen die ersten Keramikscherben zum Vorschein auf einer kleinen Fläche lagen dort 12 Keramikscherben Fragmente  der Eisenzeit ca. 8 Jahrhundert vor Christus. Es befinden sich darunter unverzierte, mit Kammstrich und eine Randscherbe.